Rabenvögel

Allesfresser intelligent und einfallsreich mit hoher Schadtätigkeit

 

Diese schwarzen Gesellen verfügen über ein ganzes Repertoire an Schadtätigkeit. Einzeln oder als Paar vorkommend habe ich z. B. erlebt, wie sie sich in einem Autohaus über die Scheibenwischer der ausgestellten Neu- und Gebrauchtwagen hermachten. Diese wurden aus den Halterungen gezogen und weggeschleppt. Neben den fehlenden Gummis wurden dabei auch enorme Lackschäden verursacht, Gesamtschaden im deutlich fünfstelligen Bereich.

Wenn sie in Schwärmen auftreten, werden sie oft zur Gefahr für Geflügelhöfe, welche Speiseeier in Freilandhaltung produzieren. Manche Krähen haben es gelernt, in die Legehäuser einzudringen, und sich über die Eier herzumachen.

Auch auf landwirtschaftlichen Kulturflächen entstehen sehr oft große Schäden, indem sie Aussaaten vernichten oder sich an Getreide- und Maisfeldern gütlich tun. Hier hilft in der Regel der Einsatz eines Greifvogels. Kommt z. B. ein Jagdfalke an einem solchen Schwarm mehrmalig zum Erfolg, wird der Bereich gemieden. Aber auch eine Vielzahl anderer Lösungsmöglichkeiten ist denkbar.